2015 Youtube Video Pontifikalamt im Kölner Dom

So kölsch und so kunterbunt war das Pontifikalamt für Karnevalisten im Dom noch nie. Kardinal Woelki erobert die Herzen der kölschen Jecken, indem er die Brücke zwischen Kirche und Karneval schlägt: „Wenn die Bläck Fööss singen: 'So mancher sitz vielleicht allein zu Hus, dä su jän ens widder laache dät', ist das ist eines der Grundmotive im Karneval: Keiner wird alleine gelassen, jeder darf mitfeiern, niemand wird ausgegrenzt. Bei uns in der Kirche heißt das Nächstenliebe.”